Das ist Permakultur!

Permakultur? Das Wortteil Perma, ist abgeleitet von Permanent was, bleibend, immer während, ständig, ununterbrochen heißt.  Unter dem Wortteil Kultur versteht man die Agrikultur, gleichbedeutend mit Pflanzenproduktion, gezielter Anbau von Nutzpflanzen

Also möchte die Permakultur uns permanent mit Nahrung versorgen. Das tut sie auch, indem wir die Natur im Bereich Kultur sinnvoll unterstützen. 

Das in einer Permakultur biologisch gegärtnert wird, darf als selbstverständlich angesehen werden.

Was aber hebt die Permakultur vom rein biologischen Gartenbau ab? Es ist das Verständnis für die Lebensbedingungen jeder einzelnen Pflanze und nicht nur der Pflanze sondern der ganzen Mimikri die sie umgibt. Schaft man die richtige Lebensbedingung, sprich die Symbiose mit anderen Pflanzen, Tieren und Mikroorganismen herzustellen,wächst und gedeiht die Pflanze ohne das wir viel dazu tun müssen. Unsere Hauptaufgabe ist dann nur noch das Beobachten um herauszufinden, wer sich mit wem verträgt oder eben nicht verträgt. Je nach Land, Witterungsverhältnissen und Bodenbeschaffenheit reagieren die Pflanzen verschieden.

 

 

Das Graphik zeigt den Querschnitt von einem Holzhügelbeet

Natürlich wird uns das Beete anlegen und eine gewisse Grundpflege nicht erspart und auch das Ernten müssen wir noch selbst in die Hand nehmen aber alles andere regelt Mutter Natur alleine. Das lästige Umgraben und das entfernen von ungeliebten "Un-Kräutern" entfällt fast gänzlich. Viele Pflanzen vermehren sich selber und eine konstante Nach-Saat entfällt oft.

 

Da es aber nicht Sinn der Sache ist jeden einzelnen Salatkopf durch Zufall zu entdecken, ähnlich dem Pilze suchen, bedarf es einiger Regeln und Hilfsmittel.

Wer rein durch eine Permakultur seinen Lebensunterhalt bestreiten möchte, sollte besonderen Bedacht darauf verwenden ein geeignetes Grundstück zu erwerben. Ansonsten kann man fast jedes Landstück in ein kleines Paradies verwandeln.

Viele Biogärtner haben hier in Paraguay Lehrgeld bezahlen müssen, vielmehr habe sie mit Obst und Gemüse an kleine "Nimmersatts" bezahlt, was schnell zu der Überzeugung geführt hat..."hier in Paraguay lohnt sich kein Bioanbau".

 

Das dem nicht so ist...und das in Paraguay mit dem richtigen Wissen, im Überfluss, auf natürliche Art, geerntet werden kann, das kannst du in einem Seminar bei uns lernen. Permakultur ist nicht nur von Haus aus "Bio"...sie wird Global mit Erfolg praktiziert...warum nicht in Paraguay?

 

In unserem Kurs lernst du ein Permakulturprojekt professionell anzugehen. 

 Die Basis dafür ist ein klares Konzept von der Ideenfindung über die Auswahl geeigneter Vorgangsweisen bis hin zu den notwendigen Methoden und Techniken. Besonderes Augenmerk legen wir auf Lösungsansätze für Menschen mit schwachen personellen Ressourcen und bescheidenem Budget.

Sie stellen die überwiegende Mehrheit der Menschheit dar.

 Der Kurs ist voll mit praktischen Tipps zu vielen Lebensbereichen,

besonders aber zum Bereich einer umfassenden Selbstversorgung.

 Außerdem ist der Kurs sowohl für Asado Liebhaber als auch für Vegetarier geeignet und natürlich auch für Flexitarier.

Zwei Videos...so schön kann Permakultur sein